Um einen konstruktiven Beitrag zu leisten, wurde mit den Betreibern am Sehlendorfer Strand eine Vereinbarung geschlossen, in der sich jeder Gastronom, jedes Café, der Strandkorbvermieter sowie Surfschule und Freizeitgestalter verpflichten, kein Einweggeschirr, keine Plastiktüten und keine Plastikstrohhalme sowie Einwegverpackungen mehr zu benutzen.

wir sammeln Müll noch besser wir vermeiden Müll

Sämtliche Verpackungen sind aus Papier/Pappe, Maismehl – oder Zuckerrohr hergestellt. Coffee-to-Go-Becher werden aus Pappe und der Deckel aus wieder verwertbarem Material herausgegeben. Alle Außerhaus-Gerichte werden mit biologisch abbaubarem Verpackungsmaterial herausgegeben. Die gemeine Papiertüte hat wieder Einzug gehalten, jede Portion Pommes wird in biobased-Produkten verkauft und in Papier ohne Folie eingeschlagen. Bisher hat noch kein Gast beanstandet, dass dieser Service einige Cent teurer ist.

Neben den wunderschönen und liebevoll gepflegten Ferienwohnungen und -häuser bietet Blekendorf mit seinem Umland die idealen Voraussetzungen für einen Familienurlaub in intakter Natur. 

Ostsee Urlaub auf dem Bauernhof oder auf einem der modernen Campingplätze in Strandnähe – für jeden Geschmack ist etwas zu finden.

Tourist-Information Sehlendorfer Strand, Strandstraße 24, 24327 Blekendorf OT Sehlendorf, Telefon: 04382 – 922 34  Email: info@sehlendorfer-strand.de