Windsurfen

Bei Wind und Wellengang tanzen die bunten Segel vor der Küste auf und ab. Dabei ist es nicht so leicht, wie es aussieht und nicht so schwer, wie mancher denkt. Selbst Neulinge erliegen schnell der Faszination des Windsurfens.

 

Nur das Brett zwischen sich und dem Meer.

Surf and Sail

Windsurfen, Katamaran segeln, Jollensegeln, Schulung, Vermietung, Verkauf alle Surf & Sail-SPEZIALS finden Sie hier:

Surfen

Für Anfänger sowie Fortgeschrittene bietet sich ein Surf-Kurs an. Sogar die kleinen Großen (ab 7 Jahre) können jede Woche in einem Bambinikurs starten und spielerisch ihr Gleichgewicht auf dem Windsurfbrett schulen und die ersten Surfversuche machen.

Herzlich willkommen sind natürlich auch alle Segler mit Catamaran oder Segeljolle, die mit ihrem eigenen Boot anreisen möchten. Der Kurbetrieb Blekendorf betreibt einen eigenen Bootsliegeplatz für Catamarane und Segeljollen. Eine Slipanlage ist nicht vorhanden.
Detaillierte Informationen erteilt die Tourist-Information Sehlendorfer Strand.

Rufen Sie vor Ihrer Anreise an und erkundigen Sie sich über freie Bootsliegeplätze.

 

25 Jahre Surf- und Segelschule Stefan Sachau​

Seit dem 1. Juni 1994 besteht die Surf- und Segelschule von Herrn Stefan Sachau am Sehlendorfer Strand.

Segeln

Von Jollen bis zu sportlichen Catamaranen kann vor Ort alles gesegelt werden. Der kleine Optimist ist meist der erste Kontakt mit einem Segelboot, in denen bereits Kinder ab 7 Jahren segeln können.

Ein Catamaran (Boot mit zwei Rümpfen) gehört zu den schnellsten Booten überhaupt und erfordert eine spezielle Segeltechnik.

Die große Faszination des Catsegelns ist zweifellos die Geschwindigkeit und das Gefühl von “über dem Wasser schweben”. Ein Ostsee Urlaub ohne segeln? Lassen Sie sich von der Faszination Segeln anstecken.

Tourist-Information Sehlendorfer Strand, Strandstraße 24, 24327 Blekendorf OT Sehlendorf, Telefon: 04382 – 922 34  Email: info@sehlendorfer-strand.de